GedankenBilder Edith Tries

Pat:
Oh, das kenne ich. Ich arbeite auch wie Anges
...mehr

Agnes:
Oh, wie schön ist denn Lorsch.Wir waren mal k
...mehr

Agnes:
Im Schwarzwald waren wir zwar schon aber ich
...mehr

Agnes:
Das ist in der Tat ein Problem. Ich habe auch
...mehr

Maria:
Breisach kenne ich nicht. Die Gegend soll seh
...mehr

Agnes:
Wunderschön sind die Pfingstrosen.Wenn wir ei
...mehr

Anette:
Lorsch ist ein wunderschönes Städtchen, wir f
...mehr

Maria:
An Maikäfer kann ich mich auch noch erinnern.
...mehr

Agnes:
Wir waren im letzten Jahr im Keukenhof, eine
...mehr

Agnes:
Edith, welch ein schönes Exemplar.Danke für d
...mehr

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Einträge ges.: 328
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 1657
ø pro Eintrag: 5,1
Online seit dem: 21.08.2010
in Tagen: 2887

Ausgewählter Beitrag

alles zu seiner Zeit


... Aktivitäten, Ruhephasen und im besten Falle
ein gutes Gemisch aus beidem.

Besondere Umstände bringen es mit sich, dass ich derzeit
erheblich mehr leisten muss als normalerweise.
Ich bin von morgens bis abends eingespannt und
emsig wie eine Biene:





 



Daher verordne ich mir für einige Zeit eine Pause








was den Besuch in anderen / Euren Blogs
sowie meinen eigenen Blog betrifft.

Ihr werdet es merken, wenn ich wieder mehr "Luft" habe.

Lasst es Euch gut gehen, bis bald



Nickname 28.09.2013, 02.58

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von aNette

Bienenfleißig also, was gibt es schöneres. Ich nehme an, du wirst gebraucht :-) lg aNette

vom 27.10.2013, 19.03
Antwort von Nickname:

In diesem Falle wäre es mir anders lieber gewesen, aNette.

Es gab einen Krankheitsfall in der Familie, dadurch war ich so stark eingespannt.

Jetzt ist aber alles auf dem Wege der Besserung.

LG 

 


2. von Manfred

liebe edith, herzlichen dank für deine worte! es ist wunderbar, du hast trotz meiner ruhigen phase, an mich gedacht! dir weiterhin alles gute, sei lieb gegruesst manfred

vom 16.10.2013, 17.15
Antwort von Nickname:

Dankeschön, lieber Manfred - das wünsche ich Dir auch :-)


1. von Agnes

Liebe Edith,
dann wünsche ich Dir eine erholsame Pause.

Genieße die Zeit und ich freue mich wenn Du wieder auftauchst.

Bis dahin liebe Grüße
Agnes

vom 07.10.2013, 22.20
Antwort von Nickname:

Dankeschön, liebe Agnes - erholsam wird bzw. ist diese Pause nicht. Sie ist  leider krankheitsbedingt. Das betrifft mich insofern, als dass ich dadurch zeitlich wie auch emotional sehr ein- bzw. angespannt bin.

Ich bin trotzdem bald wieder da.