GedankenBilder Edith Tries

Agnes:
Oh, wie schön ist denn Lorsch.Wir waren mal k
...mehr

Agnes:
Im Schwarzwald waren wir zwar schon aber ich
...mehr

Agnes:
Das ist in der Tat ein Problem. Ich habe auch
...mehr

Maria:
Breisach kenne ich nicht. Die Gegend soll seh
...mehr

Agnes:
Wunderschön sind die Pfingstrosen.Wenn wir ei
...mehr

Anette:
Lorsch ist ein wunderschönes Städtchen, wir f
...mehr

Maria:
An Maikäfer kann ich mich auch noch erinnern.
...mehr

Agnes:
Wir waren im letzten Jahr im Keukenhof, eine
...mehr

Agnes:
Edith, welch ein schönes Exemplar.Danke für d
...mehr

Agnes:
Im ersten Moment dachte ich Du wärst im Keuke
...mehr

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Einträge ges.: 328
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 1656
ø pro Eintrag: 5
Online seit dem: 21.08.2010
in Tagen: 2886

Ausgewählter Beitrag

barfuß zu laufen ...


... kann hin und wieder sehr erholsam sein,
besonders dann, wenn es sich beim Schuhwerk
um solche Exemplare handelt:









Fundstücke dieser Art nehme ich natürlich mit nach Hause -
wenn auch lieber nur in der Kamera ;-)




Nickname 25.05.2015, 19.23

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Gerti

Was für ein schönes Foto und auch der Text passt. :)

vom 13.06.2015, 09.57
Antwort von Nickname:

Dankeschön, Gerti!
2. von Anette

Das ist einen sehr gelungene Wort-Bild-Kombination liebe Edith ...
Barfußlaufen - welch eine Wohltat für die Füße ...
Liebe Grüße, Anette


vom 28.05.2015, 11.30
Antwort von Nickname:

Da, wo es nicht so sehr piekst, laufe ich auch gerne ohne Schuhe.
Aber so, wie unsere Enkelin das macht, kann ich es nicht mehr - oder konnte es wohl noch nie. Sie läuft mit nackten Füßen über Steine und Schotter, irgendwie fakir-mäßig *g*
Dankeschön fürs Lob und schöne Grüße!

1. von Agnes

Ein wunderschöner Text liebe Edith, ich habe ein Schmunzeln im Gesicht.
Und das Foto dazu paßt perfekt.
Gut gesehen und im Bild festgehalten.
LG
Agnes

vom 27.05.2015, 17.06
Antwort von Nickname:

Vielen Dank, liebe Agnes, und liebe Grüße!