GedankenBilder Edith Tries

elfi s.:
Die Natur wird in diesem Sommer wirklich arg
...mehr

elfi s.:
Sehr schöne Eindrücke aus Colmar zeigst du un
...mehr

Agnes:
Oh Colmar ist soooo schön.Seid Ihr auch im Mu
...mehr

Agnes:
So extrem heiß mag ich es auch nicht, aber ex
...mehr

Pat:
Oh, das kenne ich. Ich arbeite auch wie Anges
...mehr

Agnes:
Oh, wie schön ist denn Lorsch.Wir waren mal k
...mehr

Agnes:
Im Schwarzwald waren wir zwar schon aber ich
...mehr

Agnes:
Das ist in der Tat ein Problem. Ich habe auch
...mehr

Maria:
Breisach kenne ich nicht. Die Gegend soll seh
...mehr

Agnes:
Wunderschön sind die Pfingstrosen.Wenn wir ei
...mehr

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Einträge ges.: 330
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 1661
ø pro Eintrag: 5
Online seit dem: 21.08.2010
in Tagen: 2921

Ausgewählter Beitrag

Mitbringsel



Von Cochem an der Mosel habe ich Euch das folgende Foto mitgebracht.

  Es zeigt die Reichsburg, welche über Cochem thront.
 Diesen Anblick hatten wir, wenn kein Nebel war,
 vom Fenster unserer Ferienwohnung aus.  






Während unserer Ausflüge die Mosel auf- und abwärts habe ich so einige
Schilder entdeckt, die ich Euch nicht vorenthalten möchte


In Beilstein, einem besonders schnuckeligen, sehenswerten Fachwerkort,
haben die Menschen ganz offensichtlich Humor ...








Das nächste Schild  hat mein Mann entdeckt.
Es gibt bestimmt auch Gäste, die keinen Moselblick wünschen.
Das Schild jedenfalls finde ich richtig einfallsreich und witzig!







Einige kleine Straßen weiter liegt, ziemlich versteckt, eine Galerie.
Dort kann man alles Mögliche und Unmögliche kaufen.
Urig sieht es drinnen aus, und vor dem Haus steht eine Bank
 mit folgendem Hinweis:







Wie der Galerie-Inhaber das zulässige Gesamtgewicht herausgefunden hat,
 weiß ich allerdings nicht.




Nicht nur Humor hat man in Beilstein, sondern auch viel Verständnis
 für die Leckermäuler unter uns!

Im Schaufenster des Schokoladen- und Geschenkelädchens
 fand ich diese Schilder:










Im Nachhinein bereue ich es, dass ich die Schilder nicht gekauft habe.



Tja, und die Burgen sind auch nicht mehr das, was sie mal waren.
Da hat doch tatsächlich auch die moderne Zeit Einzug gehalten,
ja wo gibt's denn sowas?!







Gesehen am Eingangstor der Burg Arras - mit kompletter Telefonnummer, versteht sich.

Wir brauchten übrigens weder zu klopfen noch anzurufen, das Tor ließ sich öffnen.


**********

Wir sitzen derzeit in, auf und zwischen einer dicken Baustelle.
Es gibt nicht nur für die Handwerker, sondern auch für uns viel zu tun.
Außerdem ist derzeit kein gemütliches Wohnen möglich.
Bei nächstger Gelegenheit gibt es noch ein paar Mosel-Fotos mehr.


Nickname 09.11.2014, 19.46

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

5. von Gerti Kurth

Liebe Edith,

Ja, Cochem kenne ich auch. Wir haben im August eine Fahrt zur Burg Eltz gemacht und sind anschließend nach Cochem gefahren. Du hast Erinnerung in mir geweckt.
Liebe Grüße
Gerti :)

vom 02.12.2014, 15.12
Antwort von Nickname:

Da hattet Ihr bestimmt besseres Wetter als wir, Gerti.
Es war doch schon etwas spät im Jahr für diese Gegend.
Trotzdem hat es uns sehr gut gefallen.
Liebe Grüße.

4. von Agnes

Ah, Ihr habt Urlaub an der Mosel gemacht.
Bei dem Bild von der Reichsburg hat man zumindest den Eindruck, dass Ihr gutes Wetter hattet, ich hoffe es sehr für Euch.
Deine Schildergalerie ist köstlich, ich könnte nicht sagen welches mir am besten gefällt (muss ich zum Glück ja auch nicht).
Herzliche Grüße
Agnes

vom 25.11.2014, 20.10
Antwort von Nickname:

Morgens und abends hatten wir Nebel, tagsüber wurde es klar, manchmal sogar sonnig.
Für Urlaub in dieser Gegend waren wir etwas spät dran, liebe Agnes.
Glücklicherweise haben wir gerade noch die Zeit erwischt, in denen Restaurants und Sehenswürdigkeiten geöffnet waren.
Einen Tag nach unserer Abreise wurde fast alles geschlossen ... Winterpause!
Ich habe noch mehr Schilder fotografiert. Manche Menschen haben ja wirklich einen tollen Humor :-)
Danke und liebe Grüße!

3. von elfi s.

Der Burgenblick ist toll und die gefundenen Schilder echt witzig und auch mal schöne Mitbringsel.
LG Elfi


vom 12.11.2014, 20.12
Antwort von Nickname:

Wenn schon nicht gekauft, dann wenigstens als Foto, dachte ich mir.

Es gibt viele schöne Burgen entlang der Mosel, wir haben einige davon erkundet. 

Liebe Grüße!


2. von Gabriela

Baustellengeprüft bin ich auch momentan, freu mich aber über Baldeinzug. Und ihr habt sicher ein gutes Moseltröpfchen zum Trost mitgebracht ;)
Der Burgblick ist der Hit,mit humorigen Grüßen winke ich dir als Pfälzerin zu.

vom 10.11.2014, 17.19
Antwort von Nickname:

Aber klar haben wir Wein eingekauft, liebe Gabriela, das muss schon sein, wenn man in ein Wein-Anbaugebiet fährt  

Ich hätte gerne noch mehr mitgenommen, wir haben uns dann aber entschieden, den Nachschub bei Bedarf liefern zu lassen.

Du bist ja schon viel länger baustellengeplagt als wir und ich wünsche Dir, dass Du bald damit durch bist!

Liebe Grüße an Dich und das "Jungvolk".


1. von Rolf

Der Blick auf die Burg/Schloss ist schon klasse. Aber auch eine schöne Schilderauswahl hast Du zusammen getragen.
Liebe Grüße
Rolf

vom 10.11.2014, 13.46
Antwort von Nickname:

Die Burg lag leider so oft im Nebel dass ich schon dachte, wir bekämen sie nie richtig zu sehen.

Aber das Wetter wurde besser und so konnte ich auch ein Foto einfangen.

Danke, Rolf, und liebe Grüße.