GedankenBilder Edith Tries

Pat:
Oh, das kenne ich. Ich arbeite auch wie Anges
...mehr

Agnes:
Oh, wie schön ist denn Lorsch.Wir waren mal k
...mehr

Agnes:
Im Schwarzwald waren wir zwar schon aber ich
...mehr

Agnes:
Das ist in der Tat ein Problem. Ich habe auch
...mehr

Maria:
Breisach kenne ich nicht. Die Gegend soll seh
...mehr

Agnes:
Wunderschön sind die Pfingstrosen.Wenn wir ei
...mehr

Anette:
Lorsch ist ein wunderschönes Städtchen, wir f
...mehr

Maria:
An Maikäfer kann ich mich auch noch erinnern.
...mehr

Agnes:
Wir waren im letzten Jahr im Keukenhof, eine
...mehr

Agnes:
Edith, welch ein schönes Exemplar.Danke für d
...mehr

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Einträge ges.: 328
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 1657
ø pro Eintrag: 5,1
Online seit dem: 21.08.2010
in Tagen: 2889

Ausgewählter Beitrag

Ruhepunkt










Diesen lauschigen Sitzplatz haben wir im Mutter-Tochter-Garten entdeckt und dort auch eine Ruhepause eingelegt.




Nickname 15.07.2012, 19.38

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Gerti Kurth

Liebe Edith,
sicher hast du die Bank nur für mich reingestellt. Ich habe bstimmt ganze zwei Stunden in dieser lauschigen Ecke verbracht und die Zeit wunderbar genossen. Danke!

vom 19.07.2012, 14.51
Antwort von Nickname:

Leider befindet sich dieser Platz nicht in unserem Garten - aber dort würde er mir auch sehr gut gefallen.

Gerne hätte ich länger dort gesessen, aber es gab noch jede Menge andere Menschen, die dort ein wenig verschnaufen wollten ;-) 


2. von aNette

Mit dem nötigen Sonnenschein kommt dieses wunderbare Plätzchen richtig zur Geltung. Da möchte man sich doch sofort mit einem lieben Menschen niederlassen. lg aNette :ok:

vom 18.07.2012, 00.03
Antwort von Nickname:

Ja, das haben wir auch gemacht und ich hätte auch noch länger dort sitzen können - mit einem lieben Menschen oder mit einem guten Buch ;-)
1. von Agnes

Ein hübsches und gemütliches Örtchen, da würde ich mich auch zur Pause niederlassen.
Aber was ist ein Mutter-Tocher-Garten?
Der Garten den Deine Tocher und Du gemeinsam unterhalten?
Oder gibt es öffentliche Mutter und Tochter Gärten?
LG
Agnes

vom 15.07.2012, 20.53
Antwort von Nickname:

Der "Mutter-Tochter-Garten" ist verlinkt und Du kannst dem Link unbedenklich folgen, liebe Agnes.

Mein vorletzter Beitrag handelte auch davon (Offene Gärten)

Dort hattest Du auch kommentiert ;-)


Es gab mehrere solcher Sitz"ecken", allesamt sehr gemütlich und gut platziert in diesem wunderschönen Garten.


Ich wünsche Dir einen guten Wochenstart!