GedankenBilder Edith Tries

Pat:
Oh, das kenne ich. Ich arbeite auch wie Anges
...mehr

Agnes:
Oh, wie schön ist denn Lorsch.Wir waren mal k
...mehr

Agnes:
Im Schwarzwald waren wir zwar schon aber ich
...mehr

Agnes:
Das ist in der Tat ein Problem. Ich habe auch
...mehr

Maria:
Breisach kenne ich nicht. Die Gegend soll seh
...mehr

Agnes:
Wunderschön sind die Pfingstrosen.Wenn wir ei
...mehr

Anette:
Lorsch ist ein wunderschönes Städtchen, wir f
...mehr

Maria:
An Maikäfer kann ich mich auch noch erinnern.
...mehr

Agnes:
Wir waren im letzten Jahr im Keukenhof, eine
...mehr

Agnes:
Edith, welch ein schönes Exemplar.Danke für d
...mehr

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Einträge ges.: 328
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 1657
ø pro Eintrag: 5,1
Online seit dem: 21.08.2010
in Tagen: 2889

wer rastet ...



der rostet - sowohl körperlich als auch geistig,

darum:




 








Nickname 29.01.2012, 10.22| (3/3) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gedankenbilder | Tags: Sprüche&Weisheiten, Kunstvolles, Gedankenbilder,

Herzerwärmendes

 


... in welcher Form auch immer,
kann bei diesem stürmischen, nass-kalten Wetter
 nicht schaden






 





Dieses Herz wird allerdings weder
 im Kamin noch aus Leidenschaft erglühen




 

Nickname 22.01.2012, 19.18| (10/10) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Bilder | Tags: Kunstvolles

akrobatisch veranlagt



sind Eichhörnchen von Natur aus.

Besonders nützlich ist diese Fähigkeit dann, wenn hoch oben leckere Häppchen ( für die Vögel!) baumeln.


Der Weg dorthin war für unser "Haus-Eichhörnchen" nicht besonders schwierig - jetzt musste es noch eine Position finden, in der es sich halten und gleichzeitig futtern konnte.





Hm ... irgendwie muss ich doch an diese Köstlichkeiten kommen!

Die Stäbe sind aber auch sowas von glatt, wie soll ich mich denn daran festhalten?









Na also, es geht doch! Mit den Hinterfüßchen festhalten und freischwebend
mit den Vorderpfoten die Nüsse knabbern









Oha, da kommt jemand angeschlichen, mit so einem schwarzen Ding vor dem Gesicht.

Ich bekomme doch ein wenig Angst, da stellen sich mir tatsächlich die Nackenhaare Ohrpinsel hoch!

Ich werde mal ganz unbeweglich und tue so, als wäre ich gar nicht da:










Mensch nee, die kommt aber nah heran! Jetzt kann sie sogar die Erdnuss-Krümel

in meinem Gesicht sehen.

Wie gut, dass das keine Pickel sind


Ich erlaube ihr dann mal, ein schönes Portrait von mir zu machen!



 





Puh, jetzt hat sie, was sie wollte und zieht sich langsam zurück.
Irgendwie ist mir die ganze Sache aber doch nicht geheuer und ich verschwinde lieber,
 bevor sie noch mal kommt.


Vorsichtig die Hinterpfoten lösen, langsam hinunter rutschen ...








und nichts wie weg!





Es ist kaum zu glauben, aber ich war beim "Portrait" mit der Kamera nur noch ca 50 cm vom Eichhörnchen entfernt.




 

Nickname 11.01.2012, 12.41| (11/11) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: dies und das | Tags: Tiere, Humor,

Neujahrs-Wunsch

 





 






Bei den vielen guten Wünschen kann ja mein Jahr wohl nur gut werden!

Herzlichen Dank Euch allen  lachen.gif 




Nickname 01.01.2012, 12.04| (10/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gedankenbilder | Tags: Neujahr, Segenswünsche, Wünsche,